Systemische Familienberatung, Familientherapie

Systemische Paar- und Familienberatung, systemische Paar- und Familientherapie


Wenn Du glaubst, erleuchtet zu sein,

dann gehe eine Liebesbeziehung ein.

Glaubst Du es dann immer noch,
so gründe eine Familie.

 


Obiger Spruch zeigt mir, welche enormen Fähigkeiten dahinter stecken, mit seinen vielfältigen zwischenmenschlichen Beziehungen so weise umzugehen, dass sich ein erfüllendes Miteinander gestalten läßt.

Für das Autofahren geht man in die Fahrschule und braucht einen Führerschein, für das schnurlose Telefon gibt es ein dickes Handbuch. Für unser lebenslanges Sein in Beziehungen, vor allem in engen familiären, gibt es nichts Derartiges, wir alle begeben uns direkt hinein und wundern uns darüber, was uns widerfährt.

Die systemische Betrachtungsweise von Menschen in ihren Beziehungssystemen ist herausragend und faszinierend. Sie löst sich davon, im Verhalten eines einzelnen ein Problem zu sehen. Stattdessen wird stets gefragt, WOZU jenes Verhalten für alle gemeinsam dient, d.h. auf welche Weise dadurch die Beziehungen gestaltet werden.

Meine Aufgabe als Ihr Berater bzw. Therapeut sehe ich darin, wertschätzend und zudem allparteilich gemeinsam mit Ihnen herauszufinden, WAS und WIE etwas getan wird, wenn Sie etwas als Problem empfinden.

Sich bewußt zu werden, auf welche Art erlebte und praktizierte Verhaltensweisen wie Schloß und Schlüssel ineinandergreifen und sich wechselseitig bedingen, eröffnet einen Raum für alle Beteiligten (ob diese nun anwesend sind oder nicht), in dem mehr und andere Handlungsmöglichkeiten als bisher erkennbar werden.

Diese gemeinsame Arbeit gleicht einer Reise, die mal spannend ist, mal neugierig macht, mal kurios erscheint. Ich freue mich darauf, Ihr Reisebegleiter zu sein.